Ski-Trail Tannheimertal

Am Wochenende fuhren Max und Thomas nach Tirol ins Tannheimertal. Am Samstag beim Abholen der Startunterlagen war noch Kaiserwetter. Am Sonntag, dem Wettkampftag der Skating Wettbewerbe des Ski-Trails, kam die Sonne nur selten durch aber die Bedingungen war trotzdem Top, vor allem schnell.

Beide haben sich kurzfristig für die 36km Strecke entschieden und haben somit erst kurz vor dem Rennen gemeldet. Vorteil: Man konnte sich bis zum Schluss entscheiden auf welcher Strecke man Starten möchte. Nachteil: Man musste im letzten Startblock starten.

Max, der schon letzte Woche am Kniebis zeigte was er drauf hat, stürmte sofort durchs Feld. Thomas ging es etwas ruhiger an, was aber an Engstellen auf der Strecke noch mal zusätzlich etwas Zeit kostete. Max konnte sich das ganze Rennen in einer der vorderen Gruppen behaupten und zeigte wieder eine Klasse Leistung die zu Gesamtplatz 36 und einem 3. Platz bei den Junioren reichte.

2018_max_tannheim.jpg

Auch Thomas konnte eine gute Leistung zeigen, vor allem auf dem 2. Teil der Strecke. Da konnte er noch ca. 40 Plätze gutmachen und wurde Gesamt 159. und war ca. 25 Minuten schneller als letztes Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s