Triathlon Ihringen 14.09.2019

Ankunft + Vorbereitung:

Das Einchecken verlieft in Ihringen nicht wie gewöhnlich, da wir alle auf dem Hinweg im Stau standen und nur wenige Minuten vor Ende eingecheckt haben.

Als wir dann kurz auf knapp eingecheckt hatten, war wieder alles entspannt. Wir konnten uns erstmal mental auf den Wettkampf vorbereiten, indem wir den Ablauf und grob die Strecken durchgegangen sind. Die Organisation des Ablaufes wurde diesmal von Torsten geleitet.

Wettkampf:

Nachdem dann alle bereit waren ging es auch schon los mit der ersten Starterin: Stella. Sie war die einzige, die aus dem Wasser startete. Das Wechseln in der Zone verlief bei ihr gut und auch bei den anderen Disziplinen gab es nichts zu meckern. Mit ersten Erfolgen klatschte Sella den 2. Läufer ab. Nach Stellas lauf wurden die Infos über die Strecke untereinander ausgetauscht. Nach Stella war Levi an der Reihe, der die ersten Infos von Stella leider nicht hatte. Trotz „Nachteil“ schlug er sich ebenso gut wie Stella durch den Wettkampf. Als drittes startete Liza. Sie durchquerte den Wettkampf genau so gut wie ihre Vorgänger und klatschte mit zufriedener Sicherheit den 4. Starter (das Schlusslicht) ab. Hendrik lief als letztes und beendete somit den Kampf des Teams VFL-Sindelfingen.

Fazit: Zusammenfassend kann man sagen, dass der Wettkampf allen Spaß gemacht hat und alle zufrieden waren.

Wir (Team VFL-Sindelfingen) sind in der Platzierung auf dem sicheren letzten Platz gelandet (1. von hinten) was jedoch niemand etwas ausgemacht hat, da wir trotzdem Spaß hatten und wie man so schön sagt: „Dabei sein ist alles“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s