100 km Abschlussfahrt des Triathlonnachwuchses

Um 9:30 war unser Treffpunkt beim Klostergartenhallenbad. 3 Trainer und 12 Kinder und Jugendliche fanden sich ein, um für viele zum ersten Mal 100 km in Angriff zu nehmen.

Wir sind über das 7-Mühlen-Tal nach Neckartenzlingen gefahren. Da wir schneller waren als unsere Trainer vermutet haben, waren wir dort schon um 11:15 und haben in einem Döner Imbiss Mittagspause gemacht. Anschließend sind wir durch das Neckartal nach Tübingen gefahren. Hier haben wir für einen Fotostopp auf der Neckarbrücke pausiert.

Anschließend ging es weiter nach Rottenburg, wo es als Stärkung noch ein Kuchenstopp gab, bevor die letzten Kilometer in Angriff genommen wurden.

Die letzte Etappe ging über Herrenberg wieder nach Hause. Hier konnten uns nur 2 Plattfüße unseres Trainers ausbremsen.

Gegen 17:00 Uhr waren wir wieder beim Klostergarten Hallenbad und sahen immer noch so frisch aus wie am Morgen. Es war eine super schöne Ausfahrt, die uns allen gut gefallen hat. Das wird bestimmt nicht unsere letzte große Tour bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s