HeidelbergMan 2021 mit BaWü OD

Am letzten Wochenende (25. Juli) fand der 28. HeidelbergMan statt, Angaben des Veranstalters zufolge einer der härtesten und attraktivsten Kurzdistanz-Triathlons in Deutschland. Gleichzeitig wurde dort die BaWü-Meisterschaft über die Olympische Distanz ausgetragen.

Vom VfL Sindelfingen waren am Start: Lutz Straub, als alter Hase mit bereits vielen Starts an diesem Ort, und Maike Schirmer, als Titelverteidigerin in ihrer Altersklasse.

In der 2021er Ausgabe gab es coronabedingt einige Änderungen. So wurde das Starterfeld etwa um die Hälfte reduziert und nur Einzelstarter, keine Staffeln zugelassen. Der sonst übliche Massenstart wurde durch einen Rollingstart ersetzt und infolgedessen musste die Radstrecke bezüglich der Anfahrt durch die Altstadt hinauf auf den Königstuhl abgewandelt werden. Ein guter Grund für eine gründliche Streckenbesichtigung, um im Wettkampf nicht von steilen Kopfsteinpflasterpassagen überrascht zu werden.

Glücklicherweise blieb das kurz zuvor noch angekündigte Gewitterwetter am Sonntag aus und es wurde ein sonniger und heißer Wettkampftag.

Beide Sindelfinger Athleten schlugen sich auf den schweren Rad- und Laufstrecken respektabel.

Am Ende konnte Maike nach insbesondere guter Radleistung auch ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s